Weihnachtskonzert und Spendenaktion für Berliner Tafel

Am 3. Advent, dem 15.12.2013 fand das diesjährige Advents- und Weihnachtskonzert in Rudow statt. Lange wurde für dieses Programm geübt, das durch den Frauenchor mit dem „Veni Domine“ von Felix Mendelssohn Bartholdy eröffnet wurde. Nach einer kurzen Begrüßung und einem Gebet durch den Gemeindevorsteher führte der gemischte Chor sowie der Männer- Kinder- und Jugendchor durchs Programm. Die neue Rudower Orgel war mit einem „Offertoire sur deux Noels“ von Alexandre Guilmant, Op. 19 und einem Notturno über „Stille Nacht, heilige Nacht“ von Karl Seiffert zu hören.

Die insgesamt knapp 300 Zuhörer waren anschließend noch bei netten Gesprächen zu Grillwurst, Waffeln, Glühwein und Kakao eingeladen.

Am heutigen Tag wurde auch die Spendenaktion der Rudower Gemeindemitglieder abgeschlossen. Diese hatten neuwertige Geschenke für Kinder, denen es nicht so gut geht, gekauft und unter den Weihnachtsbaum in der Kirche gelegt. Zum Konzert waren auch Frau Müller von der Berliner Tafel e.V. und Frau Wegner von der Ausgabestelle „LAIB und SEELE“ eingeladen. Zusammen mit zwei weiteren ehrenamtlichen Helfern wurden diese Geschenke nach dem Konzert mit einem Sprinter abgeholt, so dass sie rechtzeitig zum Weihnachtsfest an die Kinder verteilt werden können.

Wir danken allen Beteiligten für diese tolle Aktion und der Berliner Tafel e.V. sowie LAIB und SEELE für ihr ehrenwertes Engagament!