Gemeindefest bei 36 Grad

Am Samstag, dem 04.07.2015 fand unser diesjähriges Gemeindefest im Kirchengarten statt. Bei satten 36 Grad war jedes Schattenplätzchen gesucht. Aufgrund der Hitze rechneten wir mit deutlich weniger Besuchern. Offensichtlich hatten wir uns da getäuscht, denn es wurde voll und so blieb von den 220 Würstchen und Nackensteaks kaum etwas übrig. Auch die mitgebrachten Salate und Kaffee und Kuchen waren gut nachgefragt. Dem Grillmeister Holger sei an dieser Stelle besonders für seinen „heißen Einsatz“ gedankt!

Für Abwechslung sorgte gegen Mitte des Festes ein Violinenvortrag mit Keyboardunterstützung von Florian, zu dem sich die Gemeinde im Kirchenschiff versammelte. Anschließend wurde der Jugendtagsfilm „Crashkurs NAK-Gottesdienst“ gezeigt, dessen Zustandekommen Nils vorher kurz erläuterte. Da unsere Gemeinde der Drehort war, konnten sich natürlich auch viele Geschwister in dem Video wiedererkennen.

Wir danken allen Organisatoren, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben sowie den fleißigen Helfern im Kirchengarten, die dafür sorgen, dass die Rasenfläche und die Blumenbeete unseren Garten immer wieder zu einem Anziehungspunkt für unser Gemeindefest machen!