Gemeindeausflug nach Beeskow

Am 6. April 2019 um 8.30 Uhr startete unser Ausflug vor unserer Kirche in Richtung Beeskow mit einem Reisebus. Dort besuchten wir gegen 10.00 Uhr das Musikmuseum in der Burg Beeskow. Während einer zweistündigen Führung konnten wir selbst spielende Klaviere und Flügel sowie Jahrmarkts- und Drehorgeln, Grammophone, Spieluhren, Orchestrione und Polyphone bestaunen und viele Musikstücke hören. Kurz nach 12.00 Uhr kehrten wir gegenüber der Burg im Gasthaus „Spreebrücke“ zum gemeinsamen Mittagessen ein. Es wurde uns der „Schlaubeteller“, bestehend aus Knusperzander auf buntem Gemüse mit Kroketten und einem kleinen Getränk serviert. Wer keinen Fisch essen wollte, konnte auf Hähnchenbrustfilet ausweichen. Aufgrund des warmen sonnigen Wetters, saßen viele Geschwister während des Essens auf der Terrasse mit Blick auf die Spree. Nach dem Essen war persönliche Freizeit geplant. So konnten einige das Zentrum von Beeskow besichtigen oder auf der Sonnenterrasse des Restaurants bei einem Getränk ausruhen oder gemütliche Gespräche führen. Um 15.15 Uhr fuhren wir mit unserem Bus nach Goyatz zu einer zweistündigen Schiffsrundfahrt bei Kaffee und Kuchen auf dem Schwielochsee. Danach traten wir unsere Heimfahrt an und waren planmäßig um 19.30 Uhr wieder in Rudow vor unserer Kirche.