Gemeindeausflug mit Gänsebratenessen

Am 24. November 2017 startete um 9.00 Uhr unsere Busreise mit 47 Teilnehmern aus den Gemeinden Mariendorf, Britz, Treptow und Rudow vor unserer Kirche in Rudow.

Die Busfahrt ging zur traditionsreichen Medienstadt Potsdam-Babelsberg. Hier wurden wir um 10.00 Uhr am rbb-Haupteingang von Besucherreferenten zu einer 75minütigen Führung durch die Studios des Fernsehens Berlin-Brandenburg (rbb) und der Rundfunksender „Antenne Brandenburg, radioeins und Fritz vom rbb“ empfangen. Wir lernten die redaktionellen Abläufe von der Themenfindung bis zur Sendung, die Studiotechnik von „Blue Box“ (Hier steht eine Person vor einer gut ausgeleuchteten blauen oder grünen Hintergrundfläche. Dabei wird die Person vom Hintergrund herausgeschnitten und durch einen neuen Hintergrundfilm mit dem freigestellten Vordergrundfilm kombiniert.) bis zum Telepromter (Textwiedergabegerät zum Ablesen für den Nachrichtensprecher) kennen.

Nach diesem lehrreichen Rundgang fuhren wir weiter nach Beelitz zum „Jakobs Hof“, denn ab 12.15 Uhr gab es unser traditionelles Gänsebratenessen. Es gab Gänsekeule oder Gänsebrust mit Rot- und Grünkohl und Kartoffelklöße.

Gestärkt ging es zurück nach Potsdam in die Biosphäre. Dort wanderten wir durch einen tropischen Regenwald mit schönen blühenden Pflanzen, bunten Vögeln und farbenprächtigen Schmetterlingen.

Um 16.00 Uhr fuhren wir zum Café „Zur Historischen Mühle“ am Schloss Sanssouci. Unter Palmen wurden uns Torte mit Schlagsahne und Kaffee serviert.

Gegen 17.30 Uhr ging unsere Rückreise durch Berlin nach Rudow zu unserer Kirche