Chronik der Gemeinde Rudow

2000

Ein neuer Vorsteher

Am 9. Juli setzt Bezirksapostel Schröder unseren Hirten Kurt Schumacher in den Ruhestand und gibt der Gemeinde den Evangelisten Hans-Jürgen Ackerschewski als neuen Vorsteher
Hirte Ackerschewski
 Hirte Ackerschewski

 

Teile der Gemeinde Rudow 2002
Teile der Gemeinde Rudow 2002


2003

Renovierung des Kirchengebäudes

Wegen Renovierungsarbeiten in der Kirche finden ab 8. Oktober die Gottesdienste in der Gemeinde Neukölln II statt. Bereitwillig sind wir dort aufgenommen worden und fühlen uns wohl.
Wieder sind viele fleißige Hände im Einsatz
 Wieder sind viele fleißige Hände im Einsatz

2004

Abschluss der Renovierungsarbeiten und 50-jähriges Bestehen des Kirchengebäudes

Zum 50-jährigen Bestehen der Rudower Kirche hält nach erfolgter Renovierung Bischof Katens den Festgottesdienst. Am 31. Dezember umfasst die Gemeinde 467 Geschwister, davon 442 Erwachsene und 25 Kinder.
Das aktuelle Gesicht des Kirchenschiffes
 Das aktuelle Gesicht des Kirchenschiffes

2008

75-jähriges Bestehen der Gemeinde Rudow

Am Samstag, 4. und Sonntag, 5. Oktober feiern wir das 75-jährige Bestehen unserer Gemeinde. Die Festtage stehen unter dem Motto „75 Jahre Rudow – Lob und Dank“. Bereits lange zuvor waren Vorbereitungen getroffen worden: Verschiedene Gruppen haben die Gemeindechronik mit Bildern auf Stelltafeln projiziert, einen Videofilm erstellt, das Rahmenprogramm und die Dekoration erarbeitet und die Logistik geplant. Ebenso wurden Einladungsplakate verteilt. Auch ein Rudower Lokalblatt hat über das bevorstehende Ereignis berichtet. Im Rahmenprogramm am Samstag werden die Zuhörer durch alle Musikgruppen geführt, die einmal in Rudow tätig waren und es heute noch sind. Von den Senioren über den „alten“ und „neuen“ Männerchor, die Kinder, Flöten- und Orgelspieler, bis hin zur Jugendgruppe, die den Besuchern in einem „Dialog mit Gott“ das „Unser Vater“ näher bringen.
75-Jähriges Bestehen
 75-Jähriges Bestehen

2013

Ein neuer Vorsteher

 
Am 1. September setzt Bezirksapostel Nadolny unseren Hirten Hans-Jürgen Ackerschewski nach insgesamt 42-jähriger Amtstätigkeit in den Ruhestand und gibt der Gemeinde den Evangelisten Christian Mallek als Vorsteher. Mit viel Tatkraft macht sich der neue Vorsteher ans Werk. Besonders die Jugend hat einen festen Platz in seinem Herzen
Der jetzige Älteste Mallek
 Gemeindeevangelist Mallek

2015

Ein neuer Vorsteher

Am Sonntag, dem 22. November besucht Apostel Katens unsere Gemeinde Rudow und setzt im Auftrag des Bezirksapostels einen neuen Gemeindevorsteher. Der bisherige Vorsteher und Bezirksevangelist Christian Mallek soll zukünftig verstärkt die Aufgaben im gesamten Bezirk Süd wahrnehmen. Aus diesem Grund wurde er von seinen Aufgaben in Rudow entbunden.

Als neuer Gemeindevorsteher wird  Priester Axel Gaul beauftragt und in das Amt eines Gemeindeevangelisten gesetzt.
Der derzeitige Vorsteher Gemeindeevangelist Gaul
 Gemeindeevangelist Gaul

Und immer noch ist jeder herzlich Willkommen!

„Aber der Herr ist treu; der wird euch stärken und bewahren vor
dem Bösen. Der Herr aber richte eure Herzen aus auf die Liebe Gottes und auf die
Geduld Christi.“ (2. Thess. 3, 3 u. 5).