Einsatz bei der Berliner Tafel e.V.

Gemeinsam Gutes tun!

Unter diesem Leitspruch, haben sich wieder junge Christen der Neuapostolischen Kirche aufgemacht um Lebensmittel für Bedürftige zu Retten.

Nach Ausstellungschluss der Messe „Fruit Logistica“ wurden durch Ehrenamtliche 85 Tonnen von Paprika, Zwiebeln, Kokosnüsse, Bananen und vielen anderen Lebensmitteln eingesammelt und vor der Vernichtung bewahrt. Die wertvolle Fracht wurde dann in insgesamt 26 LKW des Technischen Hilfswerk, der Freiwilligen Feuerwehren, des Roten Kreuzes und vom DLRG verladen. 

Die Marschkolonne wurde dann sehnsüchtig an einer Lagerhalle im Westhafen erwartet. Dort eingetroffen, wurden die LKW´s in schneller Folge von unseren Gemeindemitgliedern ausgeladen und die vitaminreiche Ware grob vorsortiert.   

Immer wieder bestätigt es sich: Tätige Nächstenliebe bringt Freude!

Unser schlagkräftiges Team ist mit Sicherheit auf wieder 2021 dabei.