Ein Drehbuch zum Gottesdienst entsteht

Wie kann man einem Gast am besten erklären, wie so ein Gottesdienst in der Neuapostolischen Kirche abläuft?

Mit dieser Frage ist das Planungsteam des Bezirkes Süd zum Jugendtag 2015 beschäftigt. Da am 13. und 14.06.2015 der Jugendtag mit Gästen im Hotel Maritim stattfindet, soll kurz vor Beginn des Gottesdienstes eine Präsentation „Crashkurs NAK-Gottesdienst“ erfolgen.

Dazu hat sich das Planungsteam viele Gedanken gemacht und es entstand ein Drehbuch, das als Vorlage für einen Kurzfilm dienen soll. Die Dreharbeiten beginnen am kommenden Sonntag in der Gemeinde Rudow. Im Ergebnis wird auf kurzweilige und interessante Art zu sehen sein, wie so ein Gottesdienst abläuft und worauf es dabei ankommt. Es wird von einer interaktiven Moderation begleitet, die direkt in das Gottesdienstgeschehen eingreift und bestimmte Sachverhalte verständlich erklärt.

Wir dürfen auf das Ergebnis gespannt sein und freuen uns schon auf die Präsentation am Jugendtagssonntag.