Aus dem Gottesdienst vom 25.10.2020

Präsenzgottesdienst in Rudow

Bibelwort:

Doch darüber freut euch nicht, dass euch die Geister untertan sind. Freut euch aber, dass eure Namen im Himmel geschrieben sind.

Lukas 10, 20

Eingangslied:
Ich bete an die Macht der Liebe (GB 221)

Bußlied:
Gehe nicht vorbei, o Heiland (GB 126, Strophe 1+2)

Abendmahlslied:
O das Heil hab ich gefunden (GB 304)

Schlusslied:
Betgemeinde, heil’ge dich (GB 106, Strophe 1)

Aus dem Gottesdienst vom 04.11.2018

– Gottesdienst für Entschlafene –

Bibelwort:

[Er] ergriff das Kind bei der Hand
und sprach zu ihm: Talita kum! –
das heißt übersetzt: Mädchen, ich
sage dir, steh auf! Und sogleich
stand das Mädchen auf und
ging umher; es war aber zwölf
Jahre alt. Und sie entsetzten
sich sogleich über die Maßen.

Markus 5, 41.42

Eingangslied:
Jesus ist kommen (GB 20)

Chorlied:
Mach mich reiner (CB 238)

Aus dem Gottesdienst vom 31.10.2018

Bibelwort:

Durch den Glauben hat Noah
Gott geehrt und die Arche gebaut
zur Rettung seines Hauses, als er
ein göttliches Wort empfing über
das, was man noch nicht sah;
durch den Glauben sprach er
der Welt das Urteil und hat ererbt
die Gerechtigkeit, die durch den
Glauben kommt.

Hebräer 11,7

Eingangslied:
Nimm Jesus in dein Lebensschiff (GB 191)

Chorlied:
Anbetung will ich, Herr, dir bringen (CB 133)