Aus dem Gottesdienst vom 22.01.2020

Bibelwort:

Gelobt sei Gott, der Vater unseres Herrn Jesus Christus, der uns nach seiner großen Barmherzig- keit wiedergeboren hat zu einer lebendigen Hoffnung durch die Auferstehung Jesu Christi von den Toten, zu einem unvergänglichen und unbefleckten und unverwelklichen Erbe, das aufbewahrt wird im Himmel für euch, die ihr aus Gottes Macht durch den Glauben bewahrt werdet zur Seligkeit,
die bereitet ist, dass sie offenbar werde zu der letzten Zeit.

1.Petrus 1, 3-5

Eingangslied:

Der Glaub ist feste Zuversicht (GB 159)

Chorlied:

Die Braut, o Herr, erwartet dich (CB 407)

Aus dem Gottesdienst vom 04.11.2018

– Gottesdienst für Entschlafene –

Bibelwort:

[Er] ergriff das Kind bei der Hand
und sprach zu ihm: Talita kum! –
das heißt übersetzt: Mädchen, ich
sage dir, steh auf! Und sogleich
stand das Mädchen auf und
ging umher; es war aber zwölf
Jahre alt. Und sie entsetzten
sich sogleich über die Maßen.

Markus 5, 41.42

Eingangslied:
Jesus ist kommen (GB 20)

Chorlied:
Mach mich reiner (CB 238)

Aus dem Gottesdienst vom 31.10.2018

Bibelwort:

Durch den Glauben hat Noah
Gott geehrt und die Arche gebaut
zur Rettung seines Hauses, als er
ein göttliches Wort empfing über
das, was man noch nicht sah;
durch den Glauben sprach er
der Welt das Urteil und hat ererbt
die Gerechtigkeit, die durch den
Glauben kommt.

Hebräer 11,7

Eingangslied:
Nimm Jesus in dein Lebensschiff (GB 191)

Chorlied:
Anbetung will ich, Herr, dir bringen (CB 133)