Ausflug nach Waren (Müritz)

Pünktlich um 8.30 Uhr verließ unser Reisebus den Treffpunkt vor unserer Kirche. Es ging flott über die Autobahnen nach Malchow in Mecklenburg/Vorpommern. Am Schiffsanleger Malchow Kloster bestiegen wir ein Fahrgastschiff der „Weißen Flotte“ der Reederei Pickran. Um 11.00 Uhr begann die Schifffahrt über den Malchower See, Flesensee, Göhrener Kanal, Kölpinsee, Eldenburger Kanal, Eldenburger See und Müritz nach Waren Steinmole. Während der Fahrt erfreute uns Bruder Borchert aus der Gemeinde Waren mit Akkordeonmusik bei unserem Imbiss. In Waren stiegen wir um in die „Tschu-Tschu-Bahn“ zu einer einstündigen Stadtrundfahrt. Da wir ein schönes Bilderbuchwetter hatten, konnten wir die dreistündige Freizeit in Waren individuell verbrinden. Gegen 17.30 Uhr fuhren wir mit Gesang heim und waren um 20.00 Uhr wieder in Rudow.