Präsenzgottesdienste in Berlin-Rudow

In unserer Gemeinde Berlin-Rudow werden Präsenzgottesdienste in Vorsicht und mit Rücksichtnahme durchgeführt.

Die Gottesdienste finden wegen der Corona-Pandemie unter Berücksichtigung der A – H – A – L – Regeln statt (Abstand – Hygiene – (medizinische)Atemmaske – Lüften).

Beiliegend eine Übersicht der Verhaltensregeln „Wir erleben Gottesdienste in Vorsicht und mit Rücksicht“ (Übersicht Verhaltensregeln)

Gottesdienstbesuche sind aufgrund der Auflagen nur nach vorheriger bestätigter Anmeldung möglich. Bitte nutzen Sie dafür unser Kontaktformular oder kontaktieren Sie Ihren zuständigen Seelsorger. Für eine Anmeldung sind Vor- und Zuname, Anschrift und Telefonnummer erforderlich. Erst mit Bestätigung der Anmeldung ist ein Gottesdienstbesuch möglich.

Ab Donnerstag (Christi Himmelfahrt), den 13.05.2021, Präsenzgottesdienste sonntäglich wahrscheinlich wieder möglich. (Stand 07.05.2021)

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite unserer Gebietskirche Berlin-Brandenburg, www.nak-bbrb.de.

 

Einsatz bei der Berliner Tafel e.V.

Gemeinsam Gutes tun!

Unter diesem Leitspruch, haben sich wieder junge Christen der Neuapostolischen Kirche aufgemacht um Lebensmittel für Bedürftige zu Retten.

Nach Ausstellungschluss der Messe „Fruit Logistica“ wurden durch Ehrenamtliche 85 Tonnen von Paprika, Zwiebeln, Kokosnüsse, Bananen und vielen anderen Lebensmitteln eingesammelt und vor der Vernichtung bewahrt. Die wertvolle Fracht wurde dann in insgesamt 26 LKW des Technischen Hilfswerk, der Freiwilligen Feuerwehren, des Roten Kreuzes und vom DLRG verladen. 

Die Marschkolonne wurde dann sehnsüchtig an einer Lagerhalle im Westhafen erwartet. Dort eingetroffen, wurden die LKW´s in schneller Folge von unseren Gemeindemitgliedern ausgeladen und die vitaminreiche Ware grob vorsortiert.   

Immer wieder bestätigt es sich: Tätige Nächstenliebe bringt Freude!

Unser schlagkräftiges Team ist mit Sicherheit auf wieder 2021 dabei.

Erstes Seniorentreffen im Jahr 2020

 

Erstes Seniorentreffen im Jahr 2020

Als Auftakt trafen sich 22 Senioren unserer Gemeinde am 30. Januar 2020 zu der ersten Seniorenzusammenkunft in den Räumen der Begegnungsstätte Neukölln. Zur allgemeinen Überraschung besuchte uns unserer Gemeinde-Evangelist Jörg Gehlfuß.

Wie üblich war das Büfett mit reichlich Speisen aller Art eingedeckt. Das Eingangsgebet sprach um 15.00 Uhr unser Evangelist. Danach  begann die „Schlacht am kalten Büfett“.  Nach dem gemeinsamen Essen folgte der zweite Teil der Zusammenkunft. Der Seniorenchor sang den Geburtstagskindern der letzten Zeit Wunschlieder. Ferner erhielten sie je ein Blumentöpfchen. Für gemeinsame Gespräche und spezielle Textbeiträge gab es genügend Gelegenheiten.                                                                          

Die Feier endete um 17.00 Uhr mit einem Gebet unseres Evangelisten Gehlfuß.