Heilige Wassertaufe in Rudow

Am Sonntag, dem 31.05.2015 wurde der kleine Jan Ole getauft. Bezirksevangelist Schumacher diente den 201 Gottesdienstteilnehmern mit einem bekannten Bibelwort aus dem 2. Korinther 13,13:

„Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus und die Liebe Gottes und die Gemeinschaft des Heiligen Geistes sei mit euch allen!“

Dieser bekannte Schlusssegen, der in jedem Gottesdienst gespendet wird, wurde näher beleuchtet. Er passt natürlich auch hervorragend zu einem Taufgottesdienst, denn die Heilige Wassertaufe ist die erste und grundlegende sakramentale Gnadenmitteilung des dreieinigen Gottes an den Menschen, der an Jesus Christus glaubt.

Wir wünschen Jan Ole und seinen Eltern viel Segen und Freude im Kreis der Gemeinde!

Jugendausflug mit 32 km Radtour ;-)

Am Samstag, dem 30.05.2015 trafen sich Jugendliche aus den Gemeinden Rudow und Britz zu einem Jugendausflug. Der Rudower Jugendleiter, Martin John, hatte sich eine tolle Radtour überlegt, die uns von der Rudower Kirche über Großziethen und Selchow bis zur Südbahn des neuen Flughafens führte. Am Ende der Startbahn legten wir eine Pause ein und beobachteten die Jets, die über unseren Köpfen starteten. Weiter ging es am Flughafen entlang zurück über Schönefeld bis zur Rudower Kolonie, wo wir im Garten von Jacky und Martin den Rest des Tages verbracht haben. Nach rund 32 km Radtour war dann aber auch echt Ausruhen angesagt!

Gemeinsam wurden Salate geschnippelt und zusammen gegrillt. In gemütlicher Runde konnte in Ruhe gequatscht werden, bis jeder abends seinen Heimweg mit dem Rad angetreten hat.

Fazit: Leichter Sonnenbrand, morgen bestimmt Muskelkater aber auf jeden Fall jede Menge Spaß!!!

Diamantene Hochzeit Dorit und Rudi Sattler

Am Freitag, dem 29.05.2015 empfingen unsere Geschwister Dorit und Rudi Sattler zuhause den Segen zu ihrer Diamantenen Hochzeit. Im Kreis der Familie konnten sie die Segensspendung direkt an ihrem 60. Hochzeitstag (kirchlich) genießen. Der Vorsteher und Evangelist Mallek legte der Segenshandlung ein Wort aus Psalm 115, 12-15 zugrunde:

„Der Herr denkt an uns und segnet uns;…Er segnet, die den Herrn fürchten, die Kleinen und die Großen. Der Herr segne euch je mehr und mehr, euch und eure Kinder! Ihr seid die Gesegneten des Herrn, der Himmel und Erde gemacht hat.“

Diesen beschriebenen Segen durften unsere Geschwister die vergangenen 60 Jahre erleben. Zum heutigen Jubiäum wurde er nun erneut bestätigt.

Bereits am gestrigen Donnerstag wurden Dorit und Rudi Sattler im Seniorenkreis zu ihrem 60. standesamtlichen Hochzeitstag in der Begegnungsstätte Neukölln gefeiert.

Wir gratulieren als Gemeinde unseren Geschwistern Sattler und wünschen ihnen weiterhin vor allem Gesundheit sowie Gottes Schutz und Segen!

Konfirmation 2015

Am Sonntag, dem 17.05.2015 haben unsere beiden Konfirmanden Joshua und Lukas den Segen zu ihrer Konfirmation erhalten.

Der Gottesdienst, dem rund 210 Teilnehmer beiwohnten, stand unter dem Bibelwort aus Johannes 11,28: „Der Meister ist da und ruft dich.“ In seiner Predigt ging Gemeindeevangelist Mallek darauf ein, dass sich die Konfirmanden heute bewusst für Gott entscheiden. Jesus Christus verspricht denen, die sich zu ihm halten, Hilfe und Segen. Um das zu erleben, muss man seinem Ruf folgen und sich zu ihm nahen.

Lieber Joshua, lieber Lukas! Wir wünschen Euch, dass Ihr einen festen Platz in der Gemeinde habt und viele gute Erfahrungen in Eurem Leben mit Gott macht!!