Goldene Hochzeit

Am Sonntag, dem 22.02.2015 feierten unsere Geschwister Glaser ihre Goldene Hochzeit.

Vor 50 Jahren hatten sie geheiratet und waren kurz darauf nach Rudow gezogen. In der Gemeinde hatten sie lange Zeit aktiv mitgearbeitet. Schwester Glaser unter anderem als Religionslehrerin und Bruder Glaser als Diakon. So war der Moment, als sie heute vor dem Altar standen auch ein besonders bewegender. Unser Vorsteher und Evangelist Mallek saß bereits als Kind bei unserer Glaubensschwester im Religionsunterricht. Später arbeitete er als Priester mit unserem Diakon in einem Bezirk zusammen. Heute durfte er beiden nun den Segen Gottes zur Goldenen Hochzeit übermitteln.

Wir wünschen unseren Geschwistern Glaser weiterhin viel Freude, Gesundheit und Segen in ihrem Leben und in unserer Gemeinde!

Heilige Wassertaufe in Rudow

Am Sonntag, dem 08.02.2015 wurde die kleine Anna getauft.

Der Gottesdienst stand unter dem Wort aus Johannes 1,39:“ Er [Jesus] sprach zu ihnen: Kommt und seht! Sie kamen und sahen’s und blieben diesen Tag bei ihm.“ So geht es in unserem ganzen Leben. Wir müssen erst mal zum Herrn kommen, indem wir unseren Glauben einsetzen. Dann werden wir den Herrn sehen und erleben, in unserem Leben, in unserem Alltag. Und als letztes gilt es zu bleiben, um einmal auf ewig bei Gott sein zu dürfen.

In diesem Taufgottesdienst wurde die kleine Anna in ein erstes Näheverhältnis zu Gott geführt. Wir wünschen ihr, dass sie im Laufe ihres Lebens den lieben Gott sieht und erkennt und ihren Weg mit ihm geht.

Den Eltern und der ganzen Familie: Herzlichen Glückwunsch!

Als Helfer für die Berliner Tafel e.V.

Bereits als eingespieltes Team war am 06.02.15 unsere Gruppe als Helfer für die Berliner Tafel e.V. im Einsatz.

An diesem Freitag endete die Fruit Logistica, Berlins internationale Messe, auf der sich 2.600 Aussteller aus aller Welt mit dem gesamten Spektrum der Obst- und Gemüsebranche präsentieren. Die übrig gebliebenen Lebensmittel werden von freiwilligen Helfern auf dem Messegelände eingesammelt und durch private Transportunternehmen, die Berliner Feuerwehr sowie das Technische Hilfswerk an eine zentrale Lagerhalle transportiert, von wo die Verteilung an die Ausgabestellen der Berliner Tafel e.V. erfolgt. Hier kam unser Team zum Einsatz, das schon im Vorjahr mit viel Engangement und in kürzester Zeit die LKW entlud und die Waren vorsortierte.

Das jährliche Engagement entstand aus einer Idee, mit unseren Jugendgruppen auf der Grünen Woche die Berliner Tafel zu unterstützen. Mittlerweile wird unser Team von ca. 15 Freiwilligen jährlich zum Entladen der LKW von der Berliner Tafel e.V. angefordert.

Apostel Katens in Rudow

150204_Ap1

Am Mittwochabend, dem 04.02.2015 besuchte Apostel Katens unsere Gemeinde Rudow. Er diente den 115 Anwesenden mit einem Wort aus Matthäus 14,27: „Aber alsbald redete Jesus mit ihnen und sprach: Seid getrost, ich bin’s; fürchtet euch nicht!“

Es ist die Begebenheit, als Jesus den in Seenot geratenen Jüngern auf dem Wasser entgegenkommt. Die Gewissheit, dass Jesus Christus in seiner Liebe auch heute bei uns ist und uns zuruft, dass wir uns nicht fürchten brauchen, soll unser Leben mit Freude und Frieden erfüllen.